Druckversion

Hinweise zur Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten

 Haus-, Bachelor und Diplomarbeiten

-------------

Disclaimer: Das ist eine vorläufige Fassung, die der weiteren Abstimmung bedarf. Der Text ist unverbindlich und spiegelt an einigen Stellen meine eigene Meinung wider.

--------------

Im Verlauf des Studiums fertigen Sie mehrere Hausarbeiten und Projektarbeiten, sowie insbesondere zum Abschluss Ihre Diplomarbeit an. Die Hinweise auf dieser Präsenz sind gut gemeinte Ratschläge für die Anfertigung solcher Arbeiten.

 

Sie brauchen nicht zwischen den Typen wissenschaftlicher Arbeiten während Ihres Studiums zu unterschieden. Sicher erscheint die Nutzung von Dokumentvorlagen für Diplomarbeiten, der Prozessablauf zur Bibliographie, die Beachtung stilistischer Hinweise und manch andere Empfehlung auf dieser Seite für eine schlichte Hausarbeit etwas „overdressed“. Wenn es an die Bearbeitung der Diplomarbeit geht, werden Sie diese Vorübungen zu schätzen wissen.

 

Sie schreiben immer für Jemanden. Es erleichtert allerdings auch die Bearbeitung, wenn Sie sich den Leser möglichst konkret vorstellen. Bei der Organisation der Texte und Übersichten habe ich eine Studentin, einen Studenten vor Augen, der ernsthaft einen möglichst guten Abschluss erzielen will. Teilweise sind die Bedingungen nicht optimal, weil die Studierenden doch zu wenig Zeit einkalkuliert haben und/oder unstrukturiert vorgehen. Manchmal werden dann Arbeiten doppelt erledigt, weil beim Schreiben der Arbeit die Literaturstellen nochmals angefasst und gelesen werden; und wenn es ungünstig geplant ist, bei der Erstellung des Literaturverzeichnisses ein drittes Mal recherchiert werden.

 

Hier will ich nicht alles aufzählen, was die Bearbeitungszeit verzögern kann; das reicht von den Formatierungen bis zu dem Abbildungsverzeichnis und dem Seitenumbruch bei Fußnoten. Hinzu kommen im Einzelfall noch Schwierigkeiten bei der Formulierung des Themas, den zentralen inhaltlichen Fragen und dem schlüssigen Aufbau der Argumentation.

 

Diese Web-Präsenz hat ein Angebot zur Hilfe bei den meisten oben beschriebenen Aufgaben. Für die formalen Aspekte werden Hilfestellungen und Vorlagen angeboten. Teilweise helfen auch Verlinkungen zu anderen Fachkollegen, die Präsenzen mit ähnlichen Inhalten anbieten.

 

Der Schwerpunkt meiner Hinweise liegt auf den inhaltlichen und den stilistischen Aspekten. Sie sind als persönliche Ratschläge zusammengefasst. Einige Hilfestellung hatte ich bei der Erarbeitung von strukturellen Vorlagen und Tools, die einem Studierenden die Bearbeitung erleichtern. Da es den Studenten auch auf eine rationelle Bearbeitung ankommt, habe ich speziell für diese Aufgabe Ratschläge aus der Zielgruppe gesucht.

 

Sie finden einige Hinweise zu einer praktikablen Vorgehensweise und Warnungen vor den häufigsten Fehlern. Die Bewertungskriterien und deren Gewichtung sind möglicherweise von Interesse. Sie sind aber keineswegs verbindlich, abgestimmt oder gar im Rang einer übergreifenden Ordnung.

Alle Texte und Hinweise werden weiterentwickelt und bei Bedarf ergänzt.

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg.

  

Prof. Dr. T. Hildebrandt

 

Hier geht es weiter in den Studenten-Bereich, der Texte, Formate, Vorlagen und andere Hilfsmittel anbietet.

 

Ich habe für Sie einige Hinweise zur inhaltlichen Bearbeitung zusammengestellt. Sie sollen mit Ihrer Arbeit zufrieden sein und gute Noten erhalten.