Druckversion

Teil 3: Internet Marketing I

Am Fuße der Konversionspyramide sind Internet-Surfer auf die Website aufmerksam zu machen und möglichst viele Besucher der Zielgruppe zu akquirieren (Attention). Die optimale Lösung der Aufgabe ist nur mit einer fundierten Kenntnis des Internets und der Werkzeuge des Marketings erreichbar.

Eine wesentliche Grundlage ist die Kenntnis der Arbeitsweise von Suchmaschinen und Web-Verzeichnissen. Wie werden Seiten erkannt und indexiert? Wie kommen Sie in den Suchmaschinen an die vorderen Plätze? Das ist eine Variante des Pull-Marketings, aber sicher nicht die Einzige.

Daneben kann man Besucher (Klicks) einkaufen, man kann mit anderen Portalen oder Webseiten zusammenarbeiten, die bereits die Zielgruppe segmentiert haben. Man kann andere Dienste auf dem Internet für sein Marketing nutzen (E-Mail, Newsgroups).

Am Ende ist aber jede Maßnahme an der Produktivität zu messen und mit anderen Optionen zu vergleichen. Unter ökonomischen Gesichtspunkten sollen die Grenzproduktivitäten der Marketing-Varianten ausgeglichen sein.

Lernziele:


Sie lernen den Aufbau und die Funktionsweise von Suchmaschinen kennen und verstehen nach welchen Regeln die Robots der Suchmaschinen arbeiten.

Erfolgreiche Strategien beginnen mit der Feststellung des status quo. Der Webmaster schätzt ab, wo seine Präsenz heute steht und wie sie gefunden wird.

Das Relevanzprinzip ist eine Leitlinie für die Suchmaschinenstrategie.

Google ermittelt einen PageRank für die einzelnen Seiten einer Präsenz. Zum einen ist die Relevanz ein Ergebnis der Content-Analyse auf der Website. Zum anderen werden die unterschiedlichen Verlinkungskonzepte in die Bewertung der Webseiten eingezogen.

Die Qualität der eigenen Präsenz im Hinblick auf die Bewertungskriterien kann man mit Testroutinen überprüfen. Die Routinen findet man im WWW.

Kontrollfragen:

Warum invertiert die Suchmaschinensoftware die Matrix der indexierten Suchbegriffe?

Was ist das Deep Web?

Erklären Sie das Relevanzprinzip.

Wie baut man eine Reputation für die Bewertung in den Suchmaschinen auf?

Was ist der Google-Dance?

Warum ist die prominente Listung in Suchmaschinen für den E-Commerce von Bedeutung?

Wie stellen Sie fest, welche Seiten Ihrer Präsenz von Google indexiert sind?

In welcher Beziehung stehen im Hinblick auf die Suchmaschinen die Prinzipien „Reputation“ und „Relevanz“?


Dateien:

Suchmaschinen II.pdf
 Der Aufbau und die Wirkungsweise von Suchmaschinen
Aufbau einer Suchmaschine.PPT
Folie zum Aufbau der Suchmaschinen
Prinzipien als Orientierungshilfen Grundlage einer guten Strategie ist ein Prinzip
Das Relevanzprinzip

Ein Prinzip,mit dem man die Bedeutung seiner Webpräsenz

steigert.

Dienstprogramm
Online unter Dienstprogramme_SEO_SEM
Testroutinen
Online unter Testroutinen-Web_Praesenz
Promotion
Online unter Webmaster_Hinweise

 

AnhangGröße
Das Relevanz-Prinzip.pdf462.25 KB
Prinzipien als Orientierungshilfen.pdf80.97 KB
Suchmaschinen II.pdf1.32 MB